Freitag, 23. Juni 2017

  • Unternehmen
  • Leistungen
  • Service
  • Veranstaltungen
  • Links
  • Kontakt
  • Wirtschaftsprüfung
  • Abschlussprüfung
  • Abschlusserstellung
  • Sonderprüfungen
  • § 53 HaushaltsgrundsätzeG
  • Compliance
  • Risikomanagement
  • Steuerberatung
  • Unternehmensberatung

Möserstraße 7
49074 Osnabrück

Tel. +49 (0) 541-3383217
Fax +49 (0) 541-3383225
mail@confidaris.de

Jahresabschlussprüfungen

Die Durchführung von gesetzlichen und freiwilligen Jahresabschlussprüfungen zählt zu den Kernkompetenzen der Confidaris AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Gegenstand unserer Prüfungen sind sowohl Einzelabschlüsse als auch Konzernabschlüsse - nach den deutschen handelsrechtlichen Vorschriften (HGB) oder den International Financial Reporting Standards (IFRS).

Als Spezialist für Non-Profit-Unternehmen sind wir mit den besonderen branchenspezifischen Vorschriften, wie bspw. der Krankenhaus-Buchführungsverordnung (KHBV) und der Pflege-Buchführungsverordnung (PBV) ebenfalls bestens vertraut.

Nach § 317 Abs. 1 Sätze 2 und 3 HGB hat sich die Prüfung des Jahresabschlusses und des Konzernabschlusses "darauf zu erstrecken, ob die gesetzlichen Vorschriften und sie ergänzende Bestimmungen des Gesellschaftsvertrags oder der Satzung beachtet worden sind. Die Prüfung ist so anzulegen, dass Unrichtigkeiten und Verstöße gegen die in Satz 2 aufgeführten Bestimmungen, die sich auf die Darstellung des sich nach § 264 Abs. 2 ergebenden Bildes der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens wesentlich auswirken, bei gewissenhafter Berufsausübung erkannt werden."

Diesen Anforderungen entsprechend führen wir unsere Jahresabschlussprüfungen unter Beachtung der berufsrechtlichen Vorgaben des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) durch. Selbstverständlich wenden wir dabei den sog. risikoorientierten Prüfungsansatz an. Auf Basis unserer Erkenntnisse aus der Prüfungstätigkeit helfen wir Ihnen auf diese Weise kontinuierlich, bestehende Risiken zu vermindern, indem wir Ihnen Optimierungsmöglichkeiten im Bereich der Rechnungslegung und des internen Kontrollsystems aufzeigen.

Neben den allgemeinen Prüfungsstandards wenden wir ggf. auch branchen- oder rechtsformspezifische Standards, beispielsweise für Krankenhäuser (IDW RS KHFA1), für Stiftungen (IDW PS 740) oder für Vereine (IDW EPS 750) an.

Um die Aussagekraft unserer Berichterstattung gegenüber dem berufsüblichen Umfang zu erhöhen, ergänzen wir unsere Prüfungsberichte auf Wunsch um einen besonderen Erläuterungsteil, in dem wir die Zusammensetzung der einzelnen Posten in der Bilanz und deren Entwicklung im Vergleich zum Vorjahresstichtag ebenso wie die Zusammensetzung der einzelnen Posten in der Gewinn- und Verlustrechnung und deren Vergleich zum Vorjahr umfassend darstellen und erläutern.

Die Confidaris AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hat erfolgreich am Verfahren der externen Qualitätskontrolle der Wirtschaftsprüferkammer nach § 57a WPO teilgenommen.

Ihre Ansprechpartner zum Thema "Jahresabschlussprüfungen":

 

Confidaris AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Herr WP StB Dipl.-Kaufm. Dr. Gerhard Maus (Vorstand)
Möserstraße 7
49074 Osnabrück
Tel. +49 (0) 541 / 3 38 32 17
E-mail: mail@confidaris.de