Freitag, 23. Juni 2017

  • Unternehmen
  • Leistungen
  • Service
  • Veranstaltungen
  • Links
  • Kontakt
  • Wirtschaftsprüfung
  • Steuerberatung
  • Unternehmensberatung
  • Controlling
  • Organisationsberatung
  • Sanierungsberatung
  • Risikomanagement

Möserstraße 7
49074 Osnabrück

Tel. +49 (0) 541-3383217
Fax +49 (0) 541-3383225
mail@confidaris.de

Restrukturierung, Sanierung & Turnaround

Infolge der Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise zeichnet sich bereits seit längerem ein sprunghafter Anstieg der Unternehmensinsolvenzen ab (vgl. Koenen: Neue Pleitewelle befürchtet - Creditreform ermittelt steigende Insolvenzzahlen durch die Finanzkrise, in: HB v. 04.12.07; Fockenbrock: Unternehmensinsolvenzen - Firmen sterben wie die Fliegen, in: FTD v. 11.02.09).

Angesichts verschlechterter Finanzierungsbedingungen, sinkender Spenden- und Sponsoringbereitschaft sowie der (mittelfristig) bevorstehenden Konsolidierung des öffentlichen Haushalts im Allgemeinen und teilweise trüber branchenbezogener Prognosen im Speziellen, ist künftig auch auf dem Non-Profit-Sektor vermehrt mit dem Entstehen wirtschaftlicher Schieflagen zu rechnen.

Es gehört zu den Sorgfaltspflichten von Vorständen und Geschäftsführern, in einer Krisensituation geeignete Sanierungsmaßnahmen zur Abwendung der Krise einzuleiten.

Doch welche konkreten Maßnahmen sind im Einzelfall geeignet, eine Krise nicht nur vorübergehend abzuwenden sondern eine nachhaltige Gesundung des (Non-Profit-) Unternehmens herbeizuführen?

Da Unternehmenskrisen in aller Regel auf vielfältige Ursachen zurückzuführen sind, bedarf es folgerichtig auch einer mehrdimensionalen Krisenbewältigung.

Kritisch ist in jeder Krise auch der Zeitfaktor: Denn mit jedem Zuwarten sinkt der Handlungsspielraum von Vorstand bzw. Geschäftsführung. Gleichzeitig steigen die Haftungsrisiken in dieser Situtation überproportional.

Vor diesem Hintergrund empfiehlt sich ein systematisches und konsequentes Vorgehen.

Gleichwohl existiert kein "Patentrezept" zur Sanierung krisengeschüttelter (Non-Profit-) Unternehmen

In der Praxis beruhen erfolgreiche Sanierungen jedoch häufig auf drei Säulen:

  1. Gutes Sanierungskonzept
  2. Erfahrenes Krisenmanagement
  3. Konsequente Umsetzung

 

Die Confidaris AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verfügt über erfahrene Experten auf dem Gebiet der Sanierung von Non-Profit-Unternehmen.

 

Ihre Ansprechpartner:

Confidaris AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Herr StB Dipl.-Ökonom Karl-Heinz Göttken (Vorstand)
Möserstraße 7
49074 Osnabrück
Tel. +49 (0) 541 / 3 38 32 17
E-Mail: mail@confidaris.de

 

Unser Ansatz: Mehrdimensionale Sanierung

Confidaris_Sanierungsansatz.pdf

Für erfolgreiche Sanierungen gibt es kein sicheres "Patentrezept". Vielmehr bedarf jeder Fall einer individuellen Lösung. Da Unternehmenskrisen in aller Regel auf ein ganzes Bündel von Ursachen zurückzuführen sind, bedarf es u.E. zur Sanierung einer mehrdimensionalen Herangehensweise.