Samstag, 29. April 2017

  • Unternehmen
  • Leistungen
  • Service
  • Veranstaltungen
  • Links
  • Kontakt
  • Wirtschaftsprüfung
  • Steuerberatung
  • Unternehmensberatung
  • Controlling
  • Organisationsberatung
  • Sanierungsberatung
  • Risikomanagement

Möserstraße 7
49074 Osnabrück

Tel. +49 (0) 541-3383217
Fax +49 (0) 541-3383225
mail@confidaris.de

Organisationsberatung & Change Management

Gegenwärtig sehen viele Führungskräfte von Non-Profit-Unternehmen die Notwendigkeit, ihre Leistungsbereiche (bspw. in der Pflege, in der Alten- oder Behindertenhilfe) zu verbessern, aber auch ihre Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen, um ihre Leistungserbringung dauerhaft sichern zu können.

Denn die Einrichtungen und Dienste der Mitgliedseinrichtungen der großen Wohlfahrtsverbände und Leistungsanbieter in öffentlicher Trägerschaft konkurrieren heute nicht mehr allein mit anderen Non-Profit-Unternehmen sondern verstärkt mit privat-gewerblichen und gewinnorientierten Anbietern sozialer Dienstleistungen.

Vor diesem Hintergrund versuchen Non-Profit-Unternehmen - ebenso wie "Profit-Unternehmen" - eine Kombination von Personen, Technologien und Prozessen zu finden, die möglichst effizient und effektiv ist.

Denn das Kernproblem der Organisation besteht darin, eine Zweckgemeinschaft herzustellen, die in der Lage ist, sich miteinander zu verständigen und sich gemeinsam zielgerichtet zu verhalten.

Dabei konkurrieren die sozialen Leistungsziele vieler Non-Profit-Unternehmen zunehmend mit ökonomischen Notwendigkeiten.

Eine idealtypische Organisationsform gibt es jedoch weder für Non-Profit-Unternehmen noch für "Profit-Unternehmen".

Gleichwohl empfiehlt es sich, eine organisatorische (Neu- oder Um-)Gestaltung der aufbauorganisatorischen Strukturen und ablauforganisatorischen Prozesse eines Non-Profit-Unternehmens an den Prinzipien

  • Zweckmäßigkeit (bezogen auf die Erreichung der Unternehmensziele)
  • Wirtschaftlichkeit und
  • Gleichgewichtigkeit (bezogen auf Stabilität und Elastizität)

auszurichten. 

Voraussetzungen für ein erfolgreiches Organisationsentwicklungs- oder Change-Management-Projekt sind u.E.

  1. eine sorgfältige Analyse der Ausgangssituation,
  2. die Identifikation von organisatorischen Probelmbereichen
  3. eine klare Zielformulierung,
  4. die systematische Bewertung der Alternativen
  5. eine konsequente Umsetzung der Veränderungen.

 

Haben Sie Fragen zu den Themen "Organisationsentwicklung" oder "Change-Management"

Wir stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

 

Ihre Ansprechpartner:

 

Confidaris AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Herr StB Dipl.-Ökonom Karl-Heinz Göttken (Vorstand)
Möserstraße 7
49074 Osnabrück
Tel. +49 (0) 541 / 3 38 32 17
E-Mail: mail@confidaris.de